Logo Ing. Georg Klingler Logo

 


Ing. Georg Klingler
Palnkamer Straße 25a
83624 Otterfing

Tel. +49 (8024) 47 857 18
Fax. +49 (8024) 47 857 19

info@egb-klingler.com

Baubiologie

 

Die Baubiologie umfasst die ganzheitlichen Zusammenhänge zwischen den Lebewesen und der bebauten Umwelt.

Ich habe meine Ausbildung zum Baubiologen am Institut für Baubiologie in Neubeuern (jetzt Rosenheim) absolviert.

 

Baubiologie ist

  • mit gesunden natürlichen Baustoffen bauen
  • Verzicht auf Chemie und unnatürliche Materialien
  • Reduzierung von Elektrosmog
  • Gestaltung der näheren Umwelt (Garten)
  • Städtebauliche Konzepte unter sozialen Gesichtspunkten

Dabei werden die Belange der Baubiologie auch bei meinen Energiekonzepten und Gebäudeautomationsanlagen stets beachtet.

 

Alle Faktoren für ein natürliches Raumklima wie

  • hoher Wärmestrahlungsanteil
  • hohe relative Luftfeuchte
  • Ionisation der Luft mit geringer Staubverwirbelung
  • Geringe Belastung durch elektrische und magnetische Felder
  • Geringe Radioaktivität
  • Niedriger Anteil toxischer Stoffe in der Luft

Viele der genannten Punkte können nur durch gute bauphysikalische Eigenschaften der verwendeten Baustoffe leisten.

 

So ist z.B. Holz ein hervorragender Baustoff in Hinblick auf Wärmespeicherung, Wärmeisolation und Feuchtespeicherung. Der Richtige Einsatz und die offenporige Behandlung (keine versiegelten Oberflächen!) dieses Naturstoffes entscheiden schlussendlich über den Einfluss auf das Raumklima.

 

Ich bin in diesem Zusammenhang der technische Vermittler zwischen Bauherr und Architekt oder auch zwischen Arzt und Patient. Viele der heute unerklärlichen und nach klassischer Medizin unheilbaren Krankheiten kommen von Wohngiften, Elektrosmog und anderen Wohneinflüssen.
Diese gilt es zu entdecken und zu beseitigen.